Alle zeigen

    Erweiterung auf 18-Loch Golfplatz

    An der Steilküste gelegen, besitzt der 9-Loch Golfplatz eine einzigartige solitäre Lage mit atemberaubendem Blick auf die Ostsee und das Kap Arkona. Der Golfplatz wurde von Detlef Paul geplant und von Graham March akzentuiert.

    Auf Rügen erwartet den Golfer ein sehr gepflegter 18-Loch Golfplatz, mit anspruchsvoller Platzarchitektur, umrahmt von der einmaligen Natur des Nationalparks Jasmund. Der erste Spatenstich für die Erweiterung zum 18 Loch Golfplatz erfolgte bereits am 18. Oktober 2015.

    Seit 1. Juli 2017 ist der Golfplatz zum Spiel freigegeben.

    Länge: 5.407 m / 3 Par 5, 11 Par 4 und 4 Par Löcher